Workshop "Demokratie leben!"

Alles rundum Projektanträge, die Umsetzung und Abrechnung

Am 04. April initiierte die Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Wolgast/ Amt Am Peenestrom einen Workshop zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Bereits in der Vergangenheit wurden die Möglichkeiten einer Projektbeantragung aufgezeigt, aber mit dem Workshop sollte ein neuer Zugang zu der Thematik geschaffen werden. Es wurden wichtige Grundkenntnisse sowohl in der Beantragung eines Vorhabens als auch in der Abrechnung vermittelt. Mit erfahrenen Projektbegleitern wurde in Kleingruppen gearbeitet, begleitet vom Coach der Partnerschaft für Demokratie wie auch einem Vertreter des Rechnungsprüfungsamtes.

Projektideen konnten mitgebracht und vorgestellt werden. In der gut besuchten Runde beantworteten Frau Quandt und Frau Funke (Koordinierungs- und Fachstelle für die Umsetzung des Bundesprogramms "Demokratie leben!") alle Fragen und gaben hilfreiche Tipps für die verschiedenen Phasen der Projektbeantragung, -umsetzung und anschließenden Abrechnung. Dieser Workshop diente dazu, einen lebendigen und sicheren Umgang mit einer Projektförderung zu ermöglichen.

Die Ergebnisse wurden in einem graphischen Protokoll auf der Flipchart festgehalten.

 

Workshop Flipchart Protokoll Demokratie leben!

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz