Fest der kleinen Künstler

Am 02.12.2016 – zeigten Kinder der Kita „Larus ridibundus“, was sie im Demokratieprojekt einstudiert hatten

Kita Leiterin Doris Sydow, ihre Kollegen und ehrenamtliche Helfer, sorgten dafür, dass Gäste und Kinder eine feine Aufführung erlebten, deren Zustandekommen aus dem Projekt „Demokratie leben“ gefördert worden war. Die von Marianne Adler angeleiteten Tänzerinnen bekamen ebenso Applaus, wie die lustigen Pinguine mit Juliane Holznagel an der Spitze. Auch die kleinen Handwerker, Flötenkinder, Bücherwürmer, English-Kids und die Geschwister Katrin und Max, die in ihrer Heimatsprache, Russisch, ein Lied vortrugen, begeisterten. (Textauszug aus: Ostsee-Zeitung vom 5.12.2016 – Angelika Gutsche)

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz